Ausstellungen Samstag 19.10.2019 - Naturmuseum, Solothurn

«Eichhörnchen»

Sonderausstellung bis 20. Oktober 2019. Eintritt frei

© Bild: Jörg Uhlemann
Eichhörnchen sind den Menschen so vertraut, dass sie ihnen im Wald manchmal aus der Hand fressen. Jedoch findet nur ein kleiner Teil ihres Lebens bodennah statt, die meiste Zeit verbringen sie – für den normalen Betrachter meist unsichtbar – in den Wipfeln der Bäume.

Das Naturmuseum Solothurn zeigt das eindrucksvolle Baumleben der Eichhörnchen in einer durch das Naturmuseum Winterthur realisierten Ausstellung von 23. Mai bis 20. Oktober. Die Ausstellung begeistert durch viele Exponate und die interaktiven Stationen, die einen Blick in das Leben der flinken Kletterer ermöglichen.

Eichhörnchen verbringen im Herbst die meiste Zeit mit Vorräte-Sammeln und legen verschiedene Depots an. Auch im Naturmuseum war ein Eichhörnchen fleissig unterwegs und hat Nüsse versteckt. Kleine und grosse Besucher dürfen nun auf Nuss-Suche gehen – ob wohl alle wieder gefunden werden?

Eichhörnchen gesucht! Während der Ausstellungsdauer sammeln das Naturmuseum Beobachtungen von Eichhörnchen im Kanton Solothurn. Sichtungen können auf der Plattform «Wilde Nachbarn Solothurn» gemeldet werden. Besucher können ihre Beobachtungen auch auf einer Kartenpinnwand im Museum festhalten

https://naturmuseum-so.ch/ausstellungen/aktuelle-sonderausstellung/

Wann

19.10.2019, 14:00 - 17:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Naturmuseum, Solothurn

Veranstaltungsort

Naturmuseum

Klosterplatz 2

4500 Solothurn

Homepage

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen